2. Preis bei Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“

Jugend musiziert
Landeswettbewerb Bayern
Orgel Solo
2. Preis

Nach meinem 1. Preis beim Regionalwettbewerb diesen Jahres, ging´s gestern am 27.03.2015 nun zum Landeswettbewerb Bayern nach Bayreuth.

Der Wettbewerb fand in der Hochschule für evangelische Kirchenmusik Bayreuth an der Goll-Orgel im Großen Orgelsaal statt.
Am Instrument habe ich mich sehr wohlgefühlt und war auch während des Wertungsspiels relativ entspannt.

Gespielt habe ich – wie auch schon beim Regionalwettbewerb – folgendes 20-minütiges Programm:
J.S. Bach – Präludium und Fuge in G-Dur (BWV 541)
Alexandre Guilmant – Organ Sonata No. 1 – Introduction et Allegro
Jean Langlais – X. Pasticcio (Organ Book)

Diesmal habe ich allerdings die Orgelsonate von Guilmant an den Schluss gestellt, da sie einen grandiosen Schluss bildet.
Nach der Beratungszeit hat die Jury dann das Resultat bekanntgegeben:
20 von 25 Punkten und damit einen 2. Preis !!

Dies heißt zwar, dass ich nicht zum Bundeswettbewerb weiter darf, allerdings kann ich mit diesem Ergebnis sehr zufrieden sein.

Bedanken möchte ich mich bei meinen Eltern, Freunden und Verwandten, die zum Teil mit zum Wettbewerb mitgefahren sind oder mir von zu Hause aus die Daumen gedrückt haben! Vielen Dank dafür 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.