Hochzeit @ Nittenau

Heute ging´s zu einer Hochzeit nach Nittenau in die Kirche Mariä Geburt, eine moderne, zweigeteilte Kirche mit zwei tollen Orgeln und wunderschönen Bildmalereien.

Die Hochzeit, die ich neben Sängerin Marita Burger mitgestaltet habe, fand in der großen Kirche statt, sodass ich an der großen Orgel spielen durfte.

Also los, noch kurz die passenden Register für die Stücke auswählen. Doch was ist das? Posaunentöne im Basspedal, obwohl kein Register eingeschaltet ist? … Orgel ausschalten, einschalten … Ohne Erfolg, die Posaune erfüllt den Raum mit ihrem dröhnenden Klang … Hm, das passt aber so gar nicht für meine Stücke … Die beiden Orgeln werden doch wohl nicht verbunden sein? Tatsächlich, die beiden Orgeln teilen sich gewisse Register und bei der gegenüberliegenden Orgel war noch das Register Posaune 16″ gezogen. Puh, Problem gelöst, die Hochzeit kann beginnen 🙂

Dem Brautpaar Klaudia & Daniel nochmals herzlichen Glückwunsch zum Ja-Wort und Alles Gute für die gemeinsame Zukunft.

Liebe Grüße

Willkommen auf meiner neuen Homepage

Herzlich willkommen auf meiner neu gestalteten Homepage. Hier finden Sie detaillierte Informationen zu meiner Person, Hörproben, YouTube-Videos und aktuelle Projekte.

Einen gesonderten Menüpunkt habe ich dem Bau der „Digitalen Konzertorgel“ gewidmet.

Darüber hinaus habe ich die Osterzeit genutzt, meine ersten zwei Orgelstücke zu komponieren. Der unterschiedliche Charakter der beiden Stücke passt gut zum wechselhaften Aprilwetter. Viel Vergnügen!

Herzliche Grüße,

Passionskonzert 2018 – Ankündigung

Passionskonzert 2018

30.03.2018 / 17:00
Erlöserkirche Schwandorf

Auch dieses Jahr findet an Karfreitag wieder ein Passionskonzert in der Erlöserkirche Schwandorf statt, bei dem ich mitwirken darf.

Beim Konzert wird eine Fülle an musikalischen Darbietungen gezeigt. Mit dabei ist sowohl klassischer als auch moderner Chorgesang sowie Instrumental-Duette und kleine Bandformationen.

Zusammen mit Dagmar Merkl werde ich zwei Stück darbieten.
Über euren Besuch würden wir uns freuen!

Sorgenfrei Meets Lottner 2018 – Ankündigung

Sorgenfrei Meets Lottner
Eine musikalische Reise durch Großbritannien

28.01.2018 / 17:00 – Oberviechtach
04.02.2018 / 17:00 – Rötz

VVK 9,-€ / AK 12,-€

Es ist wieder so weit!

Nachdem die letzten beiden Konzerte so gut angekommen sind, veranstalten wir dieses Jahr bereits zum dritten Mal die Konzertreihe „Sorgenfrei Meets Lottner“ – und zwar nicht nur wie gewohnt in der Evangelischen Kirche Oberviechtach, sondern auch im Fürstenkasten Rötz.

Heuer nehmen wir euch mit auf eine musikalische Reise durch Großbritanninen. Auch dieses Mal umfasst das Programm sowohl ältere Musik aus dem Barock, über Romantik, bis hin zu aktuellen Songs.

Zu hören gibt es eine Vielzahl an Instrumental- und Gesangsformationen (Sopran, Tenor, Trompete, Gitarre, Klavier, Orgel, Percussion). Das Programm ist rund und wir sind fleißig im Üben, zu viel verraten wir aber noch nicht. Lasst euch überraschen!

Tickets bekommt ihr im VVK für 9,-€ (www.ok-ticket.de) und an der Abendkasse für 12,-€!
Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr auf die Konzerte und hoffen auf Euer zahlreiches Erscheinen! 

Orgelkonzert 2017 – Ankündigung

Orgelkonzert – Ökumenische Nacht der Musik

07.07.2017 / 20:30
Erlöserkirche Schwandorf

Ich freu mich mit einem Orgelkonzert am 7.7.2017 um 20:30 die „Ökumenische Nacht der Musik“ zum Vorabend des Schwandorfer Bürgerfests eröffnen zu dürfen.

Euch erwartet ein vielfältiges Programm aus Barock, Romantik und Moderne sowie eigene Orgel-Improvisationen ausgewählter Jazz- und Pop-Stücke. Kommt vorbei und lasst uns einen schönen Musik-Abend erleben!

Hier der Link zur Facebook-Veranstaltung

Passionskonzert 2017 – Ankündigung

Anbei noch ein Nachtrag zum Passionskonzert in der Erlöserkirche Schwandorf, an dem ich mich dieses Jahr mit zwei Beiträgen beteiligt habe.

Das Konzert hat eine Fülle an musikalischen Darbietungen gezeigt, von klassischen über modernen Chorgesang bis hin zu kleinen Bandformationen.

Ich habe zum einen ein Orgelstück aufgeführt und zum anderen durfte ich Dagmar Merkl an der Geige mit dem Klavier begleiten:

Johann Sebastian Bach – Praeludium e-moll, BWV555 (Orgel Solo)
Francesco Maria Veracini – Largo F-Dur, Op. 2, Satz 4 (Geige, Klavier)

Das Konzert wurde von BR alpha aufgenommen. Ausschnitte daraus werden im Juni zur Gegenüberstellung der katholischen und evangelischen Feier der Karwoche gezeigt.